05März

Von kleinen und großen Räubern

Tag der offenen Tür am 22.März in der Zooschule Landau

Auch in diesem Jahr wird die Zooschule Landau an insgesamt vier Sonntagnachmittagen ihre Türen für die regulären Zoobesucherinnen und –besucher öffnen. Hat man mit dem Team der Zooschule doch meist sonst nur bei einer gebuchten Veranstaltung zu tun und erhascht man vom Gebäude nur einen Blick durchs Fenster, ist das an diesen Nachmittag ganz anders. Das Team lädt ein, die Räumlichkeiten zu erkunden und informiert rund um die Zooschule, ihren Förderverein, ihre Anliegen und die zahlreichen Veranstaltungsformen. Am 22. März findet der erste diesjährige Tag der offenen Tür statt. Im Mittelpunkt stehen an diesem Tag vier ganz besondere Tierarten, die in einem jüngst bei einem Besuch der rheinland-pfälzischen Umweltministerin Höfken eingeweihten neuen Diorama bestaunt werden können.

05März

Geister & Zauberhaftes

Das Landauer Kammerorchester (Leitung Klaus Hoffmann) und junge Solist/innen des KlangHofs musizieren in diesem besonders für Kinder geeigneten Konzert.

05März

Jugendkunst-Preis Rheinland-Pfalz

RLP sucht junge Künstler

Der 10. Alexandra-Lang-JugendKunstpreis Rheinland-Pfalz
fördert kunstbegabte Schülerinnen und Schüler der 8. – 12. Klasse. Kunstlehrende aus Schulen und Jugendkunstschulen in Rheinland-Pfalz regen besonders talentierte Jugendliche zur Zusammenstellung einer Kunstmappe an und können Hilfe bei Bildauswahl (Zeichnung, Grafik, Malerei, Plastik, Foto) und Versand anbieten.

05März

Hanami Japanfestival

Japanische Comic-Kultur in Ludwigshafen

„Hanami“ ist eine ehrenamtlich, von Fans für Fans organisierte Veranstaltung, die sich an Interessierte der japanischen Lebens- und Comic-Kultur richtet und die traditionellen Aspekte eines Festivals, sowie die modernen einer Convention vereint. Die Hanami findet seit 2006 Anfang Mai in Ludwigshafen statt.  

Farbenfrohe Fantasiewelten verzaubern das Stadtzentrum - tausende aufwändig kostümierter Menschen bevölkern die Innenstadt – eine Augenweide, nicht nur für die Fans von Anime. 

05März

Comic- & Actionfigurenbörse

Am 25. April in Ludwigshafen

Die grösste Börse für Comic/ TV/ Kino/ Merchandising-Spielsachen im
süddeutschen Raum findet ,am 25. April in Ludwigshafen im Haus der Jugend, Bahnhofsstraße 30 statt.

​Seit mittlerweile 32 Jahren präsentieren an bis zu 100 Tischen über 40 Händler und Sammler aus dem In-und Ausland ihr Angebot rund ums Thema.

Seit 2007 auch mit Comic- und Romanheften.

 

30Januar

Kreative Workshops im Dynamikum

Tolle Mitmachangebote über die Fasnachtszeit

Das Dynamikum Pirmasens ist das erste und bislang einzige Science Center in Rheinland-Pfalz. Als Mitmachmuseum lädt es seine Besucher aus allen Altersstufen dazu ein, auf 4.000 Quadratmetern die verschiedensten Phänomene aus Naturwissenschaft und Technik sowie Biomechanik und Sport an interaktiven Experimentierstationen selbst zu erforschen und so ganz spielerisch ihren Wissensdurst zu stillen.

 

30Januar

Lego-Ausstellung im Bruchsaler Schloss

Brickmania im Schloss...

Bereits zum dritten Mal sind die Ulmer & Ludwigsburger Klötzlebauer mit ihrer Ausstellung „Faszination LEGO“ im Schloss Bruchsal zu Gast. Seit der letzten großen LEGO-Ausstellung im Winter 2015 /16 waren die Klötzlebauer wieder sehr fleißig und präsentieren bei der diesjährigen Ausstellung viele neue Modelle rund um die Themenbereiche Urlaub, Reisen und Sport. Weitere Highlights der diesjährigen Ausstellung sind der NINJAGO- Themenbereich und die Welt der Dinosaurier von Jurassic-Park.

24Januar

Der verrückte Professor kommt...

Konrad Stöckel im Tollhaus in Karlsruhe

Dass Wissenschaft richtig Spaß machen kann, und zwar für die ganze Familie, beweist Konrad Stöckel, der durchgeknallte Professor mit der Einstein-Frisur. In seinem aktuellen Programm gibt es neben neuen, abgefahrenen Experimenten wieder spannende Sachen zu erfahren, viel zu staunen und selbstredend auch viel zu lachen. Wie kann man mit einem Vakuum Dinge durch den Raum pfeffern? Warum sollte man sich nicht mit Pyrowatte abschminken und keine T-Shirts aus Blitzbaumwolle tragen? Warum ist Überdruck so beeindruckend? Und wie misst man mit Schokolade die Zeit? Diese und andere Fragen wird Konrad in gewohnt aberwitziger Manier bei vollem Körpereinsatz mit spektakulären Experimenten verblüffend beantworten.

24Januar

Die "Grüne Schule"

Natur hautnah erleben im Luisenpark Mannheim

Der Luisenpark, die grüne Oase Mannheims bietet im Rahmen der Grünen Schule  „geschmackvolle“ Entdeckungstouren mit Vanille und Kakao durch den „tropischen Dschungel“ Oder auch „besonders gefährliche“ Führungen mit Pythons oder zur Würgefeige. Die  Grüne Schule im Luisenpark hat sich ganz der spannenden Wissensvermittlung rund um die biologische Vielfalt verschrieben. Mit der umweltpädagogischen Abteilung können Schulklassen, Kindergruppen und interessierte Erwachsene die große Vielfalt der Tiere und Pflanzen und die Schönheit und Faszination der Natur hautnah erleben. Im Rahmen von Führungen, Workshops, nächtlichen Exkursionen und Ferienkursen werden biologische Zusammenhänge sehr lebendig und humorvoll vermittelt und das Interesse an der Natur geweckt und vertieft. Eigene Beobachtungen ermöglichen den Schülerinnen und Schülern einen ganz persönlichen Zugang zu der im Schulunterricht behandelten Materie. Die Veranstaltungen lassen sich lehrplanergänzend und -unterstützend in den Unterricht einbinden. Das Grüne Schule-Team unter der Leitung von Diplom-Biologin Ursula Jünger freut sich auf wissbegierige Besucher.

24Januar

Kinderkonzert Märchenstunde

In Herxheim/Villa Wieser

Im Kinderkonzert erzählt das Eliot Quartett die Lieblingsgeschichten seiner Kindheit. Die vier Musiker sind in ganz unterschiedlichen Teilen der Welt aufgewachsen, da ist Spannung garantiert. Mit märchenhafter Musik von Tschaikowski, Schumann, Brahms und vielen Anderen!

 

20Januar

Kreativ-Workshop für Kinder in der Zooschule

Basteln mit alten Kalendern

Wohin mit den alten Kalendern? Viel zu schade zum Wegwerfen! Mit Phantasie und Kreativität lassen sich damit tolle Sachen gestalten.
Anregungen dazu liefert die Zooschule Landau. Für Kinder im Alter von 7-11 Jahren findet hier am Samstag, den 25. Januar 2020, ein Kreativ-Workshop statt.

20Januar

Kinderferienbetreuung im Landauer Zoo

Alle Termine für 2020

Das beliebte erweiterte Betreuungsangebot der Zooschule Landau geht in die „dritte Runde“! Auch in diesem Jahr können Eltern ihre schulpflichtigen Kinder zwischen 6 und 12 Jahren bereits ab 7:30 Uhr in die Zooschule bringen und um 13:00 Uhr, 14:00 Uhr oder um 16:00 Uhr abholen.
Bleiben die Kinder länger als 13:00 Uhr im Zoo, erhalten sie ein warmes Mittagessen. Dieses wird gemütlich mit der Gruppe im Zoorestaurant eingenommen.

 

20Januar

Abschluss-Show des Zirkus Paletti in Mannheim

Eintritt frei!

Die Kurs-Abschluss-Shows der Kurskinder des Zirkus Paletti in Mannheim
18./19.1.20 - Eintritt frei!

Einmal jährlich zeigen die Kurskinder (ab 1,5 Jahren), was sie im Zirkustraining gelernt haben. Jede Gruppe zeigt ihre eigene Show im großen Zirkuszelt. Alle Shows sind für alle Altersgruppen geeignet.

Die Termine und verschiedenen Shows sind ersichtlich, wenn Sie auf „mehr Info“ klicken…

14November

Adventsüberraschungen im Landauer Zoo

Geschenke basteln und Tiere hautnah erleben

bigstock Golden Christmas Decoration S 102322175 WEBDas Weihnachtsfest steht vor der Tür. Auch die Zootiere freuen sich über „Geschenke“, und so bietet die Zoo­schule für Kinder von 6 - 12 Jahren einen tollen Erlebnis- und Basteltag an, bei dem ge­meinsam kleine Überraschungen für die Zootiere vorbereitet und Geschenke für die Fami­lie gebastelt werden. Natürlich gehört auch ein Rundgang zu den beliebtesten Zootieren zum Workshop dazu, bei dem die Kinder Spannendes aus dem Leben der Tiere erfahren. Der erlebnisreiche Aktionstag wird am ersten, zweiten und dritten Advents-Samstag, je­weils von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr angeboten.

13November

Werben & Verkaufen im Technoseum Mannheim

Die neue Sonderausstellung vom 7. November 2019 - 1. Juni 2020

Die neue Sonderausstellung „Werben & Verkaufen“ im Technoseum Mannheim ist für viele Erwachsene eine wunderbare Zeitreise zurück in die Prä-Handy-Zeit, als Klementine für Waschmittel warb, Lili für die BILD-Zeitung, Tilly für Palmolive, der Tiger noch nicht vom Aussterben bedroht war, sondern im Tank und das HB-Männchen noch cholerisch für Glimmstengel werben durfte, während der amerikanische Kollege lassoschwingend für Marlboro ritt, nichtahnend, dass er Jahre später vom Lungenkrebs dahingerafft werden würde…

Die meisten Kinder dürften diese Werbedinos wohl kaum kennen, trotzdem kommen auch die Kids voll auf ihre Kosten. Das Technoseum hat seine Bestände (insgesamt ca. 200.000 Objekte) durchforstet und eine wunderbare, kleine Sonderausstellung auf die Beine gestellt, die wirklich für die ganze Familie einen Besuch wert ist. Über 2.500 Exponate auf 800 Quadratmeter verteilt zeigen die Geschichte der Werbung von den Anfängen (ältestes Objekt ist eine Zwiebackdose von ca. 1900) bis in die heutige Zeit.

[12 3  >>