10September

Weggepustet

Einmal Dschungel und zurück: In Rob Biddulphs Bilderbuch „Weggepustet“ verweht es den Pinguin Blau und einige seiner Freunde aus der Antarktis nach Afrika und wieder nach Hause.


Biddulph Weggepustet Diogenes Cover1

Hier stellen wir eines unserer absoluten Lieblings-Kinderbücher der letzten Jahre vor: Der englische Illustrator, Autor und Designer Rob Biddulph hat mit seinem ersten Kinderbuch ein wunderbares Schatzkästlein erschaffen, dessen Charme sich auch Erwachsene kaum entziehen können.

Im Mittelpunkt von Biddulphs Bildgeschichte „Weggepustet“ steht der Pinguin Blau.

Buttontest Bambini

Pinguin Blau hat einen knallroten Papierdrachen, den er ausprobiert. Plötzlich bläst der Wind kräftig und Blau fliegt in die Luft. Hilfe. Die beiden Pinguine Floh und Bert fassen zu, doch auch sie können nicht helfen. Schließlich versuchen es noch die Robbe Wilbur und der Eisbär Hermann - doch vergebens. Sie hängen alle an der Drachenschnur und es geht hinaus auf hohe See.Sie landen sie in Afrika, im Dschungel. Hier ist es zwar schön, aber alle wollen wieder nach Hause an den Südpol. Sie bauen ein neues Fluggerät und die Elefanten erzeugen mit ihren Rüsseln den notwendigen Rückflugwind. Rob Biddulph erzählt die fantastische Reise des kleinen Pinguins und seiner Freunde mit Reimen und wunderschönen Illustrationen.

Bestens zum gemeinsamen Anschauen und Vorlesen mit Kindern und Enkelkindern geeignet – aber auch ein wunderschönes Bilderbuch für alle Papas, Opas und alle anderen Erwachsenen…

Rob Biddulph, geboren 1972 in London, ist Illustrator, Autor und Designer. Nach dem Kunststudium arbeitete er für verschiedene Zeitungen und Magazine, u.a. als Art Director des „Observer“. Rob Biddulph lebt als freier Autor und Illustrator mit seiner Frau und drei Töchtern in London.

Autor Rob Biddulph
Verlag www.diogenes.ch
Empfohlen ab 4-5 Jahren
ISBN-Nr. 978-3-257-01179-1